11. Januar 2020 17:18

Sport

Kraft in Val di Fiemme Zweiter hinter Geiger

  • Nach drei vierten Plätzen bei der Vierschanzen-Tournee ist Stefan Kraft auf das Weltcup-Podest zurückgekehrt.
  • Der Salzburger musste sich am Samstag in Val di Fiemme von der Normalschanze nur dem Deutschen Karl Geiger geschlagen geben, der satte 7,7 Punkte vor dem Ex-Weltmeister lag.
  • Dritter wurde deutlich hinter Kraft der polnische Tournee-Sieger Dawid Kubacki. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ