28. November 2018 13:00

Chronik

Kriminalstatistik - Heuer bisher weniger Anzeigen

  • Knapp 394.000 Straftaten sind von Jänner bis Oktober in Österreich angezeigt worden.
  • Im Vorjahr waren es in diesem Zeitraum noch 425.000, also über 30.000 Anzeigen mehr.
  • Auch die Gewaltkriminalität weise "zum Teil eine deutlich sinkende Tendenz" auf.
  • Im Gesamtjahr 2017 waren 39,1 Prozent der Beschuldigten nicht-österreichische Staatsbürger - wie heuer überwiegend Rumänen, Deutsche und Serben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ