27. November 2019 09:59

Chronik

Kritik nach Schiffsunglück mit tausenden toten Schafen

  • Die rumänische Tierschutzorganisation ARCA hat Videos von der Rettungsaktion für einen gesunkenen Frachter vor der Küste Rumäniens veröffentlicht, auf dem am Sonntag mehr als 14.000 Schafe ums Leben gekommen sind.
  • Die Partner-NGO Vier Pfoten bekräftigte ob der erschütternden Aufnahmen ihre Forderung an die EU-Kommission, sich für ein völliges Export-Verbot von lebenden Tieren einzusetzen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ