29. Dezember 2018 10:21

Politik

Kubicki und Roth kritisieren Verhalten der AfD

  • Die beiden Vizepräsidenten des deutschen Bundestags, Claudia Roth (Grüne) und Wolfgang Kubicki (FDP), haben eine radikale Veränderung der Umgangsformen im Bundestag seit dem Einzug der AfD ins Parlament beklagt.
  • Schon in den Landtagen habe sich gezeigt, dass die AfD "im Kern eine antidemokratische, autoritätsfixierte Partei ist, mit heftigen Verstrickungen ins rechtsextreme Spektrum", sagte Roth. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ