24. Dezember 2018 12:11

Politik

Kurz sprach mit Schönborn über verfolgte Christen

  • Bundeskanzler Sebastian Kurz hat mit Kardinal Christoph Schönborn bei einem "Weihnachtsbesuch" über die Situation der verfolgten Christen im Nahen Osten und Pakistan gesprochen.
  • Im Irak ist die Zahl der Christen in den vergangenen Jahren dramatisch zurückgegangen, berichtete Kathpress.
  • In Syrien sollen vor dem Krieg bis zu 1,5 Millionen Christen gelebt haben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ