9. Januar 2020 10:13

Politik

Kurz und Raab verteidigen Justizministerin Zadic

  • Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) twitterte am Donnerstag "#HassimNetz ist ein widerliches Phänomen unserer Zeit. So etwas darf bei uns keinen Platz haben!"
  • Auch Integrations- und Frauenministerin Susanne Raab (ÖVP) verteidigte ihre Kollegin. Kurz und Raab sicherten Zadic ihre "volle Unterstützung" zu.
  • Die Justizministerin erhält zudem Personenschutz von drei Cobra-Beamten.
  • In den vergangenen Tagen wurde Zadic vor allem wegen ihrer bosnischen Herkunft wüst beschimpft worden.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ