30. April 2020 07:35

Corona

Kurz weist Neuwahl-Spekulationen zurück

  • Bundeskanzler Sebastian Kurz hat Mittwoch die angesichts der äußerst guten ÖVP-Umfragewerte aufgebrochenen Neuwahlspekulationen zurückgewiesen.
  • "Das ist absurd", sagte er, "es gibt überhaupt keinen Grund, über Neuwahlen nachzudenken oder zu spekulieren", sagte er in der "ZiB 2".
  • Ihm sei jetzt nur wichtig, die Corona-Krise und deren "enorme" wirtschaftliche Folgen zu bewältigen.
  • Dafür sollen steuerliche Entlastungen und Investitionen vorgezogen werden - etwa die für 2021 geplante Entlastung der kleinen Einkommen auf dieses Jahr.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ