5. Januar 2020 10:43

Politik

Kurz will bei Migartion härtere Gangart gegen Erdogan

  • Der künftige Bundeskanzler Sebastian Kurz hat sich in der Flüchtlingspolitik für eine härtere Gangart gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ausgesprochen.
  • "Der Türkei-Deal funktioniert nicht ausreichend und Griechenland hat unsere volle Unterstützung verdient", sagte Kurz gegenüber der "Bild"-Zeitung.
  • Europa dürfe sich von Erdogan nicht erpressen lassen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ