16. Januar 2020 16:32

Politik

Kurz will Brücken zu Visegrad-Staaten bauen

  • Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat sich am Donnerstag bei einem Treffen mit den Regierungschefs von Tschechien, Polen, Ungarn und der Slowakei als Brückenbauer zwischen Ost und West präsentiert.
  • Thema des Treffen waren die großen Streifragen in der EU wie die Zukunft Europas, die Klimapolitik, den nächsten Finanzrahmen 2021-2027 und die Migration. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ