1. November 2019 09:08

Kultur

Kusejs dunkle "Don Karlos"-Inszenierung am Burgtheater

  • Der Lichtstrahl der beiden im Bühnenraum surrenden Drohnen schmerzt.
  • Nein, das gelingt auch diesen Überwachungsapparaten nicht.
  • Stattdessen taumelt der spanischen Hof mit all seinen Protagonisten in Martin Kusejs "Don Karlos"-Inszenierung unweigerlich dem Abgrund entgegen.
  • Ihm die Stirn zu bieten, das gelingt Marie-Luise Stockinger vortrefflich - nützen kann es ihrer Elisabeth freilich wenig. (c) APA.