17. November 2019 13:48

Politik

Labour-Chef schließt Koalitionsregierung nach Wahl aus

  • "Wir werden keine Deals mit irgendjemandem machen", sagte der Oppositionsführer am Wochenende in einem TV-Interview der BBC.
  • Den am Samstag veröffentlichten Umfragen zufolge liegt Labour zehn bis 17 Prozentpunkte hinter den Konservativen.
  • Johnson stellte am Sonntag zudem eine schärfere Einwanderungspolitik ab 2021 in Aussicht, sollte er die Wahl gewinnen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ