21. November 2019 14:16

Politik

Labour geht mit "Wahlprogramm der Hoffnung" in Neuwahl

  • Die oppositionelle Labour Party zieht mit einem sehr linken "Wahlprogramm der Hoffnung" in die britische Parlamentswahl in drei Wochen.
  • Zu den Wahlversprechen, die Parteichef Jeremy Corbyn am Donnerstag in Birmingham offiziell vorstellte, zählen Verstaatlichungen, hohe Investitionen in öffentliche Dienstleistungen sowie Reformen am Arbeitsmarkt.
  • "Die Briten haben das letzte Wort", betonte Corbyn. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ