2. Januar 2020 19:35

Politik

Lage im Irak bleibt instabil - Gespannte Ruhe nach Protesten

  • Die Demonstranten, zumeist Anhänger schiitischer Milizen, zogen sich aus der besonders gesicherten Grünen Zone im Zentrum der Hauptstadt zurück.
  • Die irakischen Sicherheitskräfte erklärten, sie hätten die Lage wieder unter Kontrolle gebracht, wie die staatliche Nachrichtenagentur INA am Donnerstag meldete.
  • Die USA haben derzeit rund 5000 Soldaten im Irak stationiert. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ