23. Dezember 2018 06:27

Politik

Landau ortet "Empathie-Defizite" in der Regierung

  • "Wichtiger als neuer Stil ist guter Stil", resümierte er im APA-Interview nach einem Jahr Türkis-Blau im Bund.
  • Maßnahmen wie die Kürzung der Mindestsicherung gingen an der Lebensrealität der Menschen vorbei.
  • "Wer mit den Ängsten der Menschen spielt, schadet unserem Land", richtet Landau der Regierung nach einem Jahr im Amt aus.
  • Die Vorschläge der Regierung zum Umgang mit Asylwerbern ärgern ihn. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ