1. Dezember 2019 10:31

Politik

Laut Bericht neuer Neonazi-Skandal in deutscher Bundeswehr

  • Betroffen ist die Eliteeinheit Kommando Spezialkräfte (KSK), wie die "Bild am Sonntag" berichtete.
  • Das Verteidigungsministerium bestätigte laut "BamS" die Ermittlungen gegen den Soldaten.
  • Auch zwei Stabsoffiziere stünden unter Verdacht.
  • Sie sollen nach "BamS"-Informationen auf einer privaten Feier des Unteroffiziers den Hitlergruß gezeigt haben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ