18. Oktober 2019 12:05

Politik

Lehrer unterrichten gerne, aber 14 Prozent sind ausgebrannt

  • Die Mehrzahl der österreichischen Pflichtschullehrer liebt es, zu unterrichten.
  • Nur ein Drittel kann sich mit dem von der Politik ausgerufenen Ziel identifizieren, für die Hälfte ist eine erfolgreiche Umsetzung mit der vorhandenen Ausstattung eher nicht oder sicher nicht vorstellbar, für 61 Prozent ist ein Erfolg mit den vorhandenen Personal- und Zeitressourcen eher nicht oder sicher nicht machbar. (c) APA.