6. November 2019 15:24

Chronik

Leichenfund in NÖ: Inhaftierter Ungar gestand weitere Tat

  • Ein zu lebenslanger Haft verurteilter 56-jähriger Ungar hat nach dem Fund eines Skeletts im niederösterreichischen Himberg im Vorjahr die Tötung der Frau gestanden.
  • Der Mann sitzt wegen Mordes in der Strafanstalt Stein ein.
  • Laut Staatsanwaltschaft Korneuburg wurde der Frau im Zuge eines Streits in den Oberkörper gestochen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ