2. Dezember 2018 17:05

Chronik

Leichtes Erdbeben in der Steiermark

  • Ein leichtes Erdbeben hat sich Sonntagnachmittag unweit von Mautern in der Steiermark ereignet.
  • Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mitteilte, erreichten die Erdstöße eine Magnitude von 2,3. Das Beben konnte leicht verspürt werden.
  • Schäden an Gebäuden seien bei dieser Magnitude nicht zu erwarten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ