31. Oktober 2019 11:15

Politik

Liederbuch-Affäre: FPÖ stellt sich trotz herber Kritik hinter Zanger

  • Die FPÖ ist vor der Landtagswahl in der Steiermark durch ein Liederbuch mit antisemitischen und neonazistischen Texten in Bedrängnis geraten.
  • Trotz Rücktrittsforderungen der restlichen Parteien stellten sich die Freiheitlichen hinter ihren Abgeordneten Wolfgang Zanger, Mitglied der Verbindung "Pennales Corps Austria zu Knittelfeld".
  • Die FPÖ-Spitze sieht eine "Schmutzkübel-Kampagne" vor der Wahl.

DIE NEUE PULS 24 APP

Jetzt für iPhone und Android Smartphones herunterladen

Die neue News App von PULS 4 mit vielen tollen Features

  • 24/7 News Livestream
  • Topaktuelle Short-News
  • Die Personen des Tages im Trend
Laden im App Store
Jetzt bei Google Play