2. Dezember 2019 15:26

Kultur

Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk gründet Stiftung

  • Die Literaturnobelpreisträgerin 2018, die Polin Olga Tokarczuk, hat mit einem Teil ihres Preisgeldes eine Stiftung zur Förderung von Kunst und Kultur gegründet.
  • Die 57-Jährige werde der Stiftung umgerechnet rund 82.000 Euro zur Verfügung stellen, sagte Tokarczuk laut Nachrichtenagentur PAP am Montag in Breslau.
  • Ende Oktober hatte Tokarczuk ihre Pläne zur Gründung der Stiftung bekanntgegeben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ