23. April 2020 15:48

Corona

Lufthansa mit Milliarden-Verlust im ersten Quartal

  • Die Lufthansa Group hat im ersten Quartal einen operativen Verlust (bereinigtes Ebit) von 1,2 Mrd. Euro eingeflogen.
  • Im Vorjahr hatte das Minus in dem Quartal noch 336 Mio. Euro betragen.
  • Für das laufende zweite Quartal wird ein noch deutlich höheres Minus erwartet.
  • Aktuell verfüge Lufthansa über 4,4 Milliarden Euro flüssige Mittel, die aber in den "nächsten Wochen" deutlich zurückgehen werden, so das Unternehmen.
  • Insidern zufolge soll Anfang nächster Woche ein staatliches Hilfspaket von bis zu zehn Milliarden Euro geschnürt werden.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ