10. November 2019 11:48

Sport

Mainz trennte sich von Trainer Schwarz

  • Einen Tag nach dem 2:3 gegen Union Berlin haben der deutsche Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 und Trainer Sandro Schwarz ihre Zusammenarbeit beendet.
  • Der Vertrag des 41-jährigen Betreuers der Österreicher Karim Onisiwo und Philipp Mwene lief ursprünglich bis 30. Juni 2022, er war seit Mai 2017 im Amt.
  • Wenige Tage vorher hatten sich der FC Bayern München und Niko Kovac getrennt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ