25. Oktober 2019 20:47

Sport

Mainz verließ mit 3:1-Heimsieg über Köln Abstiegszone

  • Der FSV Mainz 05 hat am Freitagabend mit einem 3:1-(1:1)-Heimsieg über den Aufsteiger 1. FC Köln die Abstiegszone der deutschen Fußball-Bundesliga verlassen.
  • Quaison (57.) traf per Weitschuss zum 2:1 für die Mainzer, für die Levin Öztunali alles klar machte (82.).
  • Schon in der vierten Minute jubelten die Köln-Fans nach einem Tor des Steirers Florian Kainz. (c) APA.