27. Dezember 2019 22:01

Sport

ManCity unterlag Wolverhampton nach 2:0-Führung noch 2:3

  • Für Manchester City ist die erfolgreiche Titelverteidigung in der englischen Fußball-Premier-League in noch weitere Ferne gerückt.
  • Der Meister unterlag den Wolverhampton Wanderers am Freitagabend zum Abschluss der 19. Runde mit 2:3 und hat als Dritter 14 Zähler Rückstand auf Champions-League-Sieger Liverpool, der auch noch das Nachtragsspiel gegen West Ham United in der Hinterhand hat. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ