1. Dezember 2019 10:19

Chronik

Mann in Wien niedergeschlagen und beraubt

  • Ein 33-Jähriger ist am Samstag in der Früh am Lerchenfelder Gürtel in Wien-Ottakring niedergeschlagen und beraubt worden.
  • Ein unbekanntes Pärchen sprach den Mann, der offenbar seine Geldbörse in der Hand hatte, auf der Straße an.
  • Plötzlich schlug der männliche Teil des Paares dem Opfer mehrmals mit der Faust ins Gesicht und raubte ihm die Geldbörse, berichtete die Polizei. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ