16. November 2019 15:32

Chronik

Mann rammte auf Flucht vor Polizei Jugendliche: Ein Toter

  • Ein 34-jähriger Autofahrer hat in München auf der Flucht vor der Polizei mehrere rote Ampeln ignoriert und zwei Jugendliche gerammt - einer starb wenig später im Krankenhaus.
  • Der 34-Jährige raste auf der falschen Fahrbahnseite davon und missachtete dabei mehrere rote Ampeln.
  • Weil der Mann auch selbst Verletzungen erlitten hatte, wurde er in ein Krankenhaus gebracht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ