24. November 2019 13:56

Kultur

Mario Adorf erhält Hauptpreis des Filmfestivals Braunschweig

  • Die Festivalmacher ehrten ihn damit für seine herausragenden darstellerischen Leistungen und Verdienste um die europäische Filmkultur, wie es hieß.
  • Die Auszeichnung "Die Europa" ist mit 20.000 Euro dotiert.
  • Immerhin sei es die erste Auszeichnung, die er für seine Filmmusik erhalte.
  • Das 33. Internationale Filmfestival Braunschweig geht am Sonntag zu Ende. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ