1. Januar 2020 16:26

Sport

Marius Lindvik triumphiert in Garmisch - Huber Sechster

  • Österreichs Skispringer haben beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen erneut keine Sternstunde erlebt.
  • Beim Sieg von Überraschungsmann Marius Lindvik aus Norwegen vor dem deutschen Lokalmatador Karl Geiger spielten die ÖSV-Springer nur Nebenrollen mit Daniel Huber als Bestem (6).
  • Lindvik feierte mit dem Vorsprung von 4,8 Punkten seinen Premieren-Weltcupsieg. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ