16. Oktober 2019 08:43

Politik

Maurer wirft Hofer "Bespielen des Hasses" vor

  • Vor dem Beginn der Koalitionsverhandlungen mit der ÖVP hat die künftige Grüne Abgeordnete Sigrid Maurer erneut FPÖ-Chef Hofer kritisiert.
  • Dass Hofer auch nach dem "absolut widerlichen Posting" des Linzer FPÖ-Vizebürgermeisters Makus Hein immer noch so weiter mache, findet sie"absolut ekelhaft".
  • In einer früheren Version hieß es, Maurer habe auch Sebastian Kurz kritisiert. Dies war laut Maurer ein "Missverständnis". Sie habe damit nicht Kurz gemeint, sondern Hofer und die FPÖ. (c) APA.