4. Mai 2020 09:57

Corona

Mehr Angst vor finanziellen Problemen als vor Infektion

  • Die Österreicher haben mehr Angst vor finanziellen Problemen durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie als vor einer Infektion.
  • Das zeigt die am Montag von Wissenschaftsminister Faßmann präsentierte zweite repräsentative Stichprobenuntersuchung durch Statistik Austria, bei der die Teilnehmer auch über die Pandemie-Maßnahmen befragt wurden.
  • So gaben 10 Prozent der Befragten (Personen ab 16 Jahre) an, Angst vor finanziellen Problemen zu haben.
  • Sieben Prozent befürchten, sich zu infizieren.
  • Weit über 90 Prozent empfinden die Maßnahmen als angemessen.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ