28. Dezember 2019 10:26

Chronik

Mehrere Kilo illegale Feuerwerkskörper in Graz beschlagnahmt

  • Weil ein Jugendlicher mit einer Schreckschusspistole hantiert hatte, ist es am Freitagnachmittag zu einem aufsehenerregenden Polizeieinsatz in einem Grazer Kaufhaus gekommen.
  • Laut Polizei wurden vier Jugendliche angehalten - die weiteren Ermittlungen führten die Beamten schließlich zu einem 21-Jährigen, der ein nicht registriertes Gewehr und mehrere Kilo illegale Feuerwerkskörper gelagert hatte. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ