1. Dezember 2019 15:12

Chronik

Mehrere Polizei-Einsätze bei Krampuslauf im Pinzgau

  • Ein Krampuslauf in Wald im Pinzgau am Freitagabend hat die Polizei bis in die frühen Morgenstunden des nächsten Tages gefordert.
  • Ein 21-Jähriger ist wegen seines aggressiven Verhaltens kurzzeitig festgenommen worden, berichtete die Polizei Salzburg.
  • Ein 20-Jähriger wurde am Nachhauseweg von einem Auto erfasst und auch mehrere stark alkoholisierte Einheimische hielten die Polizisten auf Trab. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ