13. Oktober 2019 16:07

Politik

Mehrere Verletzte nach Kurden-Demo in Salzburg

  • Mehrere Personen sind am Samstag bei einer Kurden-Demonstration in Salzburg mit rund 600 Teilnehmern verletzt worden.
  • In der Ignaz-Harrer-Straße wurden ein 25-jähriger Österreicher und eine 33-jährige türkische Staatsbürgerin von zwei unbekannten Männern mit einer Fahnenstange attackiert und leicht verletzt.
  • Um 15.40 Uhr musste die Polizei im Bereich der Staatsbrücke eingreifen. (c) APA.