23. Dezember 2019 20:29

Sport

Meniskusriss bei Odermatt diagnostiziert

  • Ski-Rennläufer Marco Odermatt fällt länger aus.
  • Der 22-jährige Schweizer erlitt im Riesentorlauf von Alta Badia am Sonntag einen Riss des Außenmeniskus im rechten Knie.
  • Dies ergab die MRI-Untersuchung in der Universitätsklinik Balgrist in Zürich am Montag.
  • Anfang 2017 hatte er sich einen Meniskusschaden im linken Knie zugezogen, Ende der letzten Saison eine Läsion des Außenmeniskus am rechten Knie. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ