11. Januar 2020 19:29

Politik

Merkel und Putin verteidigen Iran-Atomabkommen

  • Russland und Deutschland wollen trotz der Eskalation im Mittleren Osten an dem internationalen Atomabkommen (JCPOA) mit dem Iran festhalten.
  • Sowohl der russische Präsident Wladimir Putin als auch die deutsche Kanzlerin Angela Merkel stellten sich am Samstag nach einem Treffen in Moskau hinter die Vereinbarungen.
  • Es sei wichtig, dass die Interessen der Libyer selbst dabei im Vordergrund stünden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ