18. Oktober 2019 13:59

Chronik

Messerattacken von Wullowitz forderten zweites Todesopfer

  • Die Messerattacken von Wullowitz haben ein zweites Todesopfer gefordert: Der Flüchtlingsbetreuer aus dem Bezirk Freistadt, der am Montag in einer Asylunterkunft in dem Grenzort in Oberösterreich niedergestochen worden war, ist Freitagmittag im Spital gestorben.
  • Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun gegen den festgenommenen 33-jährigen Afghanen wegen zweifachen Mordes. (c) APA.