21. November 2019 06:51

Chronik

Mexikaner verklagen Walmart nach Schussattacke in El Paso

  • Mexikanische Überlebende und Angehörige der Opfer des Schusswaffenangriffs in einem Walmart-Laden im texanischen El Paso haben Klage gegen den Einzelhandelsriesen eingereicht.
  • Die mexikanische Regierung unterstütze die zehn Kläger, teilte das Außenministerium am Mittwoch mit.
  • Im August hatte ein Angreifer in einem Walmart-Geschäft in El Paso 22 Menschen erschossen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ