14. Januar 2020 04:11

Politik

Migration: Edtstadler gegen "Drüberfahren" über EU-Staaten

  • EU-Ministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) hat die bereits von der früheren ÖVP-FPÖ-Regierung vertretene Ablehnung von Verteilungsmechanismen für Flüchtlinge in Europa verteidigt.
  • Es gehe nicht an, über "Staaten drüberzufahren", meinte Edtstadler Montagabend in der ZiB2.
  • Stattdessen solle jeder EU-Mitgliedsstaat einen Beitrag leisten, etwa durch Verstärkung des Außengrenzschutzes. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ