23. November 2019 13:04

Chronik

Minderjährige sollen in Niederlanden Züge beschossen haben

  • Die niederländische Polizei hat zwei 15-jährige Buben festgenommen, die auf Personenzüge geschossen haben sollen.
  • Zugreisende berichteten am Freitagabend, sie hätten vor der Einfahrt in den Bahnhof von Breda einen Knall gehört.
  • In der Stadt Eindhoven kam ebenfalls ein Zug mit einem beschädigten Fenster an, so die Polizei. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ