1. Dezember 2019 09:57

Chronik

Mindestens 14 Tote bei Schießerei in Mexiko

  • Bei einer Schießerei zwischen mutmaßlichen Mitgliedern eines Drogenkartells und Sicherheitskräften im Norden Mexikos sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen.
  • Unter den Toten seien vier Polizisten und zehn mutmaßliche Angreifer, hieß es.
  • Sie erschossen sechs Kinder im Alter zwischen acht Monaten und elf Jahren sowie drei Frauen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ