11. November 2018 12:47

Chronik

Mindestens 14 Tote nach Erdrutsch in Armenviertel in Rio

  • Bei einem Erdrutsch in einem Vorort von Rio de Janeiro sind laut Medienberichten mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen.
  • Sonntagfrüh seien vier weitere Leichen gefunden worden, berichtete die Zeitung "O Globo" online.
  • Elf Menschen wurden demnach verletzt, weitere Opfer werden nicht befürchtet.
  • 2010 gab es in einer nahe gelegenen Favela bei einem Erdrutsch nach einem Sturm 46 Tote. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ