21. Dezember 2018 16:53

Chronik

Mindestens 16 Tote bei Busunfall in Nepal

  • Ein Bus mit Schülern und Lehrern ist in Nepal von einer Gebirgsstraße abgekommen und mehrere Hundert Meter in die Tiefe gestürzt - mindestens 16 Menschen starben.
  • Der Bus war den Angaben zufolge auf dem Rückweg von einer Exkursion in die Dang-Region, als er nahe der Stadt Tulsipur aus bisher ungeklärter Ursache in eine Schlucht stürzte.
  • Lokale Medien schrieben von 300 bis 400 Metern Tiefe. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ