29. Oktober 2019 07:23

Politik

Mindestens 20 Soldaten in Nordafghanistan getötet

  • Bei einem Überfall militant-islamistischer Taliban auf eine Militärbasis in der nordafghanischen Provinz Jowzjan sind mindestens 20 Soldaten getötet worden.
  • Weitere mindestens zwei Militärs seien bei dem Vorfall in der Nacht auf Dienstag verschwunden, sagte der Provinzrat Abdul Hai Hayat.
  • Nach dem Überfall seien Ausrüstung zerstört und die Basis im Bezirk Aktshah angezündet worden. (c) APA.