24. November 2019 21:19

Chronik

Mindestens 26 Tote nach Flugzeugabsturz im Kongo

  • In der Demokratischen Republik Kongo ist ein Kleinflugzeug direkt über einem Wohngebiet der Großstadt Goma abgestürzt - mindestens 26 Menschen wurden nach Regierungsangaben getötet.
  • Die Maschine vom Typ Dornier-228 der kongolesischen Privat-Airline Busy Bee startete Sonntagfrüh vom Flughafen Goma im Osten des zentralafrikanischen Landes und stürzte zwei Minuten später aus ungeklärter Ursache ab. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ