24. Dezember 2018 18:43

Politik

Mindestens 30 Tote nach Attentat in Kabul

  • Bei einem Angriff auf Regierungsgebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Montag mindestens 26 Zivilisten und ein Polizist ums Leben gekommen.
  • Drei Angreifer seien ebenso getötet worden, bestätigte der Sprecher des Innenministeriums, Nasrat Rahimi.
  • Mittlerweile seien zwei der drei angegriffenen Gebäude gesichert, sagte Rahimi.
  • Das Gebiet im Osten Kabuls wurde weitläufig abgesperrt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ