28. April 2020 20:46

Politik

Mindestens 40 Tote bei Bombenanschlag in Syrien

  • Bei einem Anschlag auf einem Markt in Nordsyrien sind nach Angaben von Aktivisten am Dienstag mehr als 40 Menschen ums Leben gekommen.
  • Unter den Toten sollen auch sechs von der Türkei unterstützte Rebellenkämpfer sein.
  • Im März wurde nach Angaben der Beobachtungsstelle mit 103 getöteten Zivilisten die niedrigste monatliche Opferzahl seit Beginn des Konflikts vor neun Jahren registriert. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ