17. November 2018 11:37

Chronik

Mindestens acht Tote bei Winterstürmen im Osten der USA

  • Zehntausende wurden von der Stromversorgung abgeschnitten, wie der Sender CNN am Samstag berichtete.
  • Während im äußersten Westen der USA weiter Dürre und Waldbrände den Katastrophenschutz in Atem hielten, fielen im Osten am Freitag bis zu 30 Zentimeter Schnee.
  • Tote gab es bei Verkehrsunfällen in den Staaten Ohio, Mississippi, Indiana und Arkansas. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ