23. Dezember 2019 09:47

Chronik

Mindestens elf Tote durch Kokos-Likör auf den Philippinen

  • Auf den Philippinen sind mindestens elf Menschen nach dem Trinken eines traditionellen heimischen Likörs aus Kokossaft gestorben.
  • Mindestens 122 Menschen wurden demnach mit Magenschmerzen, Erbrechen und Taubheitsgefühlen in einigen Körperteilen in Krankenhäuser gebracht, einige waren bewusstlos.
  • Anlass der Feier sei der erste Geburtstag der Tochter eines der Opfer gewesen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ