27. November 2019 20:22

Politik

Mindestens zwei weitere Tote bei Protesten in Bagdad

  • Bei Protesten in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind erneut mindestens zwei Demonstranten getötet worden.
  • Sie seien am Mittwoch bei Zusammenstößen mit den Sicherheitskräften nahe der Rashid-Straße erschossen worden, teilten Vertreter der Rettungskräfte und der Sicherheitskräfte mit.
  • Im Südirak blockierten die Demonstranten am Mittwoch erneut zahlreiche Straßen mit brennenden Reifen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ