2. November 2019 17:48

Politik

Mindestens zwölf Tote bei Bombenexplosionen in Afghanistan

  • Bei der Explosion versteckter Bomben am Straßenrand sind am Samstag in Afghanistan mindestens zwölf Menschen getötet und 19 verletzt worden.
  • In der Provinz Takhar im Norden des Landes starben fünf Kinder auf dem Schulweg, wie Mitglieder des Provinzrates mitteilten.
  • Die Zahl der verletzten und getöteten Zivilisten stieg im dritten Quartal um 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ